In der 37. Ausgabe von Perlen von den Säuen sprachen wir mit Tanja Ries, Dominik Fraßman und Florian Rockel über das Street College in Berlin. Hier können nicht nur junge Menschen Abschlüsse nachholen, sondern auch Lernen anders (als sie es von der Schule kennen) erfahren, ein “echtes und freies Lernen”. Wie das genau aussieht, erläutern die drei an verschiedenen Beispielen. Außerdem erklären sie, weshalb sie das Prinzip “Einfach mal die Fresse halten” praktizieren bzw. was dahinter steckt. Schaut bzw. hört es euch mal an. Es lohnt sich. Wer mehr über das Street College erfahren möchte, findet hier alle Infos: https://streetcollege.de Wer sich mit Tanja vernetzen möchte, findet sie u.a. hier bei Twitter: https://twitter.com/tanjaries Wer Fragen, Kritik oder Anregungen hat, der kann uns gerne eine Mail schreiben: perlenvondensaeuen@gmail.com oder uns via Twitter kontaktieren (@PerlenvondenSaeuen, @DejanFreiburg, @amsellen, @halfman1334).

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare